Irvine Welsh – Die Bettgeschichten der Meisterköche

welsh

die idee ist ja nicht neu.
welcher konsument hat sich nicht schon mal gedanken darüber gemacht wie er die unangenehmen folgen seiner exzesse
möglichst gering halten kann? die idee von no chocolate mit dem zweitkörper fand ich schon damals ganz nett.
ähnliche ideen verarbeitet irvine welsh in seinem neuesten roman welches ich in 5 anläufen ausgelesen habe.
zuviel darüber schreibe ich jetzt nicht, entweder man mag welsh, oder eben nicht. wie immer gibts viele exzesse, diesmal zum größten teil mit alk, etwas sex und ein bisschen gewalt.