Archiv der Kategorie 'sitzraver anekdoten'

raveatzen forenpost medley

sinwaa dabaii………polarisierung ist scheisse,fick ma dein stylefaschismus was das…kommste noch klar santana jeht ab,,,elektro is viel besser als dnb….dubstep is kacke…haste noch wat schnellet,,,ey mach- ma gästeliste klar gagag flyer is voll knorke brauchste noch dinga….kommt der eigentlich noch klar…langeweile??? hacke sein jony jiffn-heroin spritzn….skibba is viel bessa als soultrain,10 seitn diskussion berlin is anders berlin is gay….fuck yuppis,,,,vcf is voll leer,,,,acud is voll uff crack…kleene peppnkinda wackeln zu sehr..wolln wa nisch was anderes hörn….kennste eigentlich schon diesen button->gdsngnsj…..back to offtopic,,,was jeht mit diese jungen ey partie war voll schön voll geil ey geht voll ab ey viel spast kirkindaa bis zum nächstn jeflame shoutz an the (sie wissn schon bescheid)sin des deine freunde?……………..eeeeey na wat denn!?!?! watdenn watdenn

Die Pioniertage des Techno

freak

Mijk van Dijk schreibt auf spiegel online über die anfänge des techno.
diesselben hintergründe wurden in We Call It Techno! beleuchtet; der mich auf der premiere sehr gut unterhalten hat. die DVD ist auch grad erschienen >>> kaufen

die falsche zeit für hedonistisches treiben

god lost control

lustige emails von verschallerten Praktikantinnen an Berliner Türsteher

Unsere angeschallerte Praktikantin ist in Stunde 68 und hat
die richtige Adresse für das xxxxx-Fest am Samstag
verpeilt. Natürlich trifft sich die Feier-Gesellschaft im
xxxxxx in der xxxxstrßae xxxx. Bitte entschuldigt.
Bis Samstag…

muß mir gerade anhören das ich meinen sitzraver-titel bald los bin.

man sieht dich nirgends mehr. die leute reden schon.

haha
aber deswegen geh ich am sonntag in die bar25, laß mich sehen und hab dann wieder meine ruhe für eine woche.

steh halt inzwischen mehr auf natur.

night day
pic via